Nähmaschinensuche schwer gemacht

Wenn man etwas erwerben will, geht man heute auf diverse Homepages und versucht sich schlau zu machen, welches Ding genau das ist was man sucht.

Ich mach mich gerade über Nähmaschinen schlau, da meine nicht wirklich mehr arbeitsfähig ist, z.B. beim Jeans kürzen gibt sie bei den Quer-Nähten w.o., die Unterfadenspannung passt auch nicht so, wie es sollte, es ist oft zum Mäusemelken, was ich bei einer einfachen Naht rumschei… weil der Unterfaden einfach so seine Spannung verliert.

Aber nun zur Suche selber: Es gibt ur viele Modelle in unterschiedlichen Preiskategorien, mit unterschiedlichen Ausstattungen.
Daher muss ich mir mal klar werden, was die Maschine alles können muss:

  • Rückwärtsgang (zum z.B. Versiegeln)
  • die gängigsten Nahtformen
  • Knopflochprogram
  • Licht
  • Geschwindigkeitsregler per Fußpetal

Zur Zeit liebäugel ich ja mit der Brother Innov-is 10 Anniversary.

Mal schauen was es wird …

Mittelaltermarkt im Renaissanceschloss Rosenburg

Gestern war ich mit Fredi beim Mittelaltermarkt auf der Rosenburg (ja, es ist ein Schloss aber jeder nennt sie nur die Rosenburg)

Wie bei jedem MA-Markt in Wien und Umgebung gibt es meistens die gleichen Standln (zumindestens das unserer deutschen Freunde die Porter und Waldmeister-Bowle haben). Das finde ich jetzt nicht schlimm, aber ich finde es viel besser, wenn auch österreichische Standler, Lagerleute, Spielleute, Gaukler usw. auf den Märkten zu finden sind :-]

Aber kennt man in Ostösterreich einen MA-Markt, kennt man alle in der Gegend, nur die Location ändert sich *g* und geringfügig die Lagerleute, Standln und Schausteller.

Aber nun zum MA-Markt in der Rosenburg:

Es ist ein absolut schöner Ort um einen Markt zu machen, im Innenhof stehen alle Standln, es gibt viel zu sehen und zu staunen UND es gibt Kirschbier, nicht nur Porter sondern auch heimisches Kirschbier (schade dass ich sowas immer nur auf MA-Märkten finde und nicht in Lokalen). Das Essen war auch gut (bis auf die Flachsen im Kotlett) und die Partie mit der ich dort war, war auch super.

Und ich hab viel grausliches Neues aus der Folterkammer erfahren. Dank zwei sehr guten Henkern ist mein Wissen über Foltermethoden (z.B. die Brustzange – AUA!!!) gewachsen. Und sie sind fortschrittlich und im Web zu finden, für denn Fall, dass man mal nen Henker braucht: diehenker :-]

Und sonnig wars auch noch (keine Wolke am Himmel), d.h. ich hab Farbe bekommen *igit* jetzt schau ich hübsch braun-weiss-braun aus (dort wo die Uhr war), gestern wars noch schön rot-weiss-rot *g*

Aber dasRenaissanceschloss Rosenburg kann ich empfehlen, ich glaub auch wenn kein Mittelaltermarkt ist, ich mag dort unbedingt nochmals hin, wenn sie die Falknerei zu Pferd zeigen.

Link: Rosenburg

Ligapartie 26.04.2012

5:3 gegen die Tabellenersten kann man lassen :-]

Z. hat mich (gottseidank) nur für 2 Doppel aufgestellt, da ich ja letzte Woche im Einzel sowas von mies gespielt hab und ich einfach z.Z. nicht wirklich weiß, wie ich den Dart halten soll, noch wie ich ihn zum Board werfen soll …

Aber er hat mich mit sich aufgestellt, er hat generell gestern die Aufstellung super erwischt, und wir haben beide Partien gewonnen. Das erste Set 2:1, wo ich (ich glaub, das 2te Leg) nach langem Kampf am Doppel-1er (von beiden Seiten) irgendwann mal dieses blöde Feld getroffen hab (als Erste natürlich *g*)

Beim 2ten Set hab ich glaub ich auch ein Leg gecheckt … aber ich kann mich eigentlich an meine Spiele 10 Sekunden später nicht mehr erinnern, ich bin daher auch keine gute Analystin, ich mag das eh nicht, Spiele im Nachhinein zu zerpflücken, mir bringts nix …

Z. hat sein Einzel brav 3:0 gewonnen :-], Dani nach Anfangsschwierigkeiten auch (3:1), dann die beiden Doppel haben wir auch gewonnen, Horst und Tomi haben leider ihre Einzel verloren (gaaaanz knapp, mit gaaaanz wenig Glück :-[ – Irgendwann ist er nicht knapp im 1er oder 5er sondern im 20er!)

Das nächste Doppel war dann das mit Z. und mir, welches wir gewannen. Das letzte Doppel (Erich und Tommi) war wieder sehr knapp am Check verloren :-[

Warum haben wir immer so ein Pech am Check???